Unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch AGB genannt) enthalten die zwischen Ihnen (nachfolgend „Kunde“ genannt) und der Cook'n'Flirt GmbH vertreten durch Inhaberin Irina Simonett und Guy Estoppey(nachfolgend „Cook'n'Flirt“ genannt) als Veranstalterin zur Durchführung von Kochkursen ausschließlich geltenden Bedingungen.

2. Sämtliche Bestimmungen gelten, sofern in der individuellen Vereinbarung keine abweichende Regelung getroffen wurde.

1. Die Anmeldung für einen Kochkurs erfolgt aus organisatorischen Gründen ausschließlich über das jeweilige Anmeldeformular auf der Homepage „www.cooknflirt.ch“ oder durch Sendung einer E-Mail an die Adresse „meet@cooknflirt.ch“. Der Kunde erhält eine Bestätigungsmail mit den Angaben zur Rechnung über den Kursbetrag. Mit Einwilligung des Kunden der einsehbaren AGB im Reservierungsformular kommt der Vertrag zustande.

2. Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken und beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Kursgebühr ist aus organisatorischen Gründen sofort zu begleichen.

1. Cook'n'Flirt bietet Kochkurse und Kochanlässe an, bei denen sich alles rund um die Themen Kochen, Lernen, neue Menschen treffen und Genießen dreht. Die Kochkurse werden vom Cook'n'Flirt Team persönlich durchgeführt. Die Leistungen ergeben sich aus dem jeweils gültigen Kursprogramm. Terminänderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.

2. In den Kursgebühren für den Kochkurs sind alle Speisen und Getränke, die unter fachlicher Anleitung zubereitet werden und die Benutzung aller Kochutensilien enthalten.

3. Der Ort der Kochanlässe ist bei der Anmeldung geschrieben. Die aktuellen Daten und alle Events sind auf der Homepage www.cooknflirt.ch ersichtlich. Die Anfangszeiten, den Leistungsumfang und die Kursgebühren der Kochkurse entnehmen Sie bitte dem jeweils gültigen Kursprogramm. Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs liegt bei 10 Personen (gilt nicht bei Cook'n'Share). Bei Firmenveranstaltungen, gesonderten Kochveranstaltungen oder festen Gruppen wird der gesamte Leistungsumfang (Dauer, Kursgebühr, Teilnehmerzahl) individuell festgelegt (siehe: Cook'n'Share).

1. Cook'n'Flirt behält sich geringfügige Programmänderungen, wie insbesondere den Austausch bestimmter Menübestandteile aufgrund der Nichtverfügbarkeit von Lebensmitteln, vor.

2. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen bleibt es dem Veranstalter vorbehalten, bis zu 3 Tagen vor Kursbeginn Kurse zusammenzulegen, zeitlich zu verschieben oder Kurse nach eigenem Ermessen, unter vollständiger Rückzahlung des bereits gezahlten Kursentgeltes, zu stornieren. Sonstige Ansprüche der Kursteilnehmer sind ausgeschlossen.

1.Eine Annullierung oder Teilannullierung ist Cook'n'Flirt schriftlich per E-Mail mitzuteilen.

2.Bei Annullierung seitens des Kunden bis 22 Tage vor Kursbeginn erhält der Teilnehmende (Kunde) nach seiner Wahl: einen Gutschein oder kann auf einen anderen Kochkurs umbuchen. In beiden Fällen wird jeweils eine Gebühr von 10,00 CHF erhoben. Bei einer Annullierung der Teilnahme seitens des Kunden weniger als 21 bis 15 Tage vor Kursbeginn werden 30% der Kursgebühr fällig. Bei einer Stornierung der Teilnahme seitens des Kunden weniger als 14 bis 5 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr fällig. Bei einer Annullierung der Teilnahme seitens des Kunden weniger als 5 Tage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen entfällt dieser Anspruch. Die Übertragbarkeit der Teilnahme auf eine dritte Person bleibt davon unberührt; der Kunde hat das jederzeitige Recht, seine Teilnahme auf eine andere Person bis zu Beginn des jeweiligen Anlasses zu übertragen.

Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot des Kochanlasses, soweit das Gesetz es zulässt, ist ausgeschlossen.

Jeder Kunde ist verpflichtet, alle Hinweise der Kursleitung zum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln und zur allgemeinen Hygiene zu befolgen. Allergien wie auch ansteckende Krankheiten sind der Kursleitung vor Antritt des Kurses zu melden. Es bleibt den Kursleitenden vorbehalten, Teilnehmende mit ansteckenden Krankheiten von der Zubereitung auszuschliessen.

Die Kursleitung hat Hausrecht. Den Anweisungen der Kursleitung ist Folge zu leisten. In den Räumlichkeiten der Eventküchen einschließlich Vorbereich und Zuwegung herrscht ein generelles Rauchverbot.

Es werden Gutscheine für bestimmte oder beliebige Kurse ausgestellt und verkauft. Die Gutscheine können online unter www.cooknflirt.ch oder per E-Mail meet@cooknflirt.ch erworben und bestellt werden. Die Auslieferung des Gutscheins erfolgt umgehend, der Gutschein jedoch erhält erst bei Eingang des Betrages auf dem in der Rechnung bzw. im Ticketz-Shop genannten Bankkonto von Cook'n'Flirt seine Gültigkeit. Für die Zustellung der Gutscheine per Post wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von CHF 3.- innerhalb der Schweiz erhoben. Teileinlösung und Auszahlung des Gutscheinbetrags sind ausgeschlossen.

Die Kundendaten werden nur innerhalb von Cook'n'Flirt  verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sämtliche Rechtsbeziehungen unterstehen Schweizer Recht. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten gilt als Gerichtsstand Zürich

Zürich, 20. August 2016/ZH

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

0

Ihr Warenkorb