Rezepte

Zucchiniröllchen mit Ziegenfrischkäse

Diese kleinen Zucchiniröllchen beglücken jeden Partygast!

  1. Zucchini der Länge nach in 5mm dünne Scheiben schneiden. Am besten geht dies mit einer Käsehobel.
  1. Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schale mischen und damit die Zucchinischeiben bestreichen.
  1. Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erwärmen und die Zucchinischeiben darin beidseitig leicht braun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier auslegen, abtropfen und auskühlen lassen.
  1. Währenddessen die Hälfte der Schnittlauchröllchen mit dem Ziegenfrischkäse vermischen. Baumnussstückchen darunter mischen und mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
  1. Aus dem Frischkäsegemisch 10 Bällchen formen und in dem restlichen Schnittlauch wälzen. Jeweils ein Bällchen auf eine Zucchinischeibe legen und aufrollen. Mit einem Zahnstocher feststecken (siehe Tipp).

Tipp:

– Passen gut als Apéro-Häppchen für ein Fest.

– Dazu Brotscheiben* servieren.

*Für Allergiker: Laktosefreier Frischkäse verwenden. Bei Nussallergie Baumnüsse weglassen sowie glutenfreie Brotscheiben servieren.

*Für Histaminiker: Knoblauch und Schnittlauch weglassen und durch Basilikum ersetzen. Baumnüsse weglassen, nach Belieben durch Erdmandeln ersetzen.

Für 10 Zucchiniröllchen (siehe Tipp)
  • 2 mittelgrosse Zucchini, gewaschen
  • 1 Knoblauchzehe*, geschält und gepresst
  • 3El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch*, in feine Röllchen geschnitten
  • 100g Ziegenfrischkäse*
  • 100g Baumnüsse*, fein zerhackt
  • 10 Zahnstocher

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

0

Ihr Warenkorb