Rezepte

Rohe Törtchen mit Apfelscheiben

Diese rohen Törtchen mit Apfelscheiben sind eine perfekte Nachspeise oder auch ein Zvieri. Sie sehen elegant aus und sind auch perfekt deine Gäste.

  1. 6 Muffinbackformen bereitstellen und mit Backpapier/Plastikfolie auslegen
  1. 2 Tassen Datteln und Maulbeeren in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer fein pürieren. Die Masse gleichmässig in die Förmchen verteilen, dabei einen Boden und Rand formen.
  1. Für die Füllung 3 Äpfel, 3 Datteln, ¼Tl Zimt, Muskat und Orangen-/Zitronensaft pürieren. Die Masse in die Mitte der Förmchen verteilen. Die Törtchen für 1h ins Gefrierfach stellen.
  1. Törtchen aus der Form heben und das Backpapier/Plastikfolie abziehen. Je ein Törtchen auf einen Teller legen, mit Apfelscheiben belegen und Honig/Ahornsirup beträufeln.
  1. Rohe Törtchen mit Apfelscheiben mit Zimt bestreut servieren.
Für 6 Törtchen (Achtung 1h Gefrierzeit beachten!)
  • 2 Tassen + 3 Medjool-Datteln
  • 1 Tasse Maulbeeren
  • 3 Äpfel, gewaschen, entkernt und gewürfelt
  • ¼ + ½Tl Zimt
  • 1 Prise Muskat
  • 2Tl Orangen- oder Zitronensaft
  • ½ Apfel, gewaschen, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2Tl naturreiner Honig oder Ahornsirup

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

0

Ihr Warenkorb