Rezepte

Pilzragout

Pilzragout ist ein wunderbares Gericht und passt gut in die Herbstzeit. Pilzsaison ist im Herbst – somit ran ans Sammeln und Geniessen!

  1. Olivenöl in eine Bratpfanne geben und erwärmen. Zwiebelstücke dazugeben und glasig dünsten.
  1. Knoblauchzehen beifügen und kurz mitdämpfen. Pilzstreifen dazugeben und kurz mitbraten. Mit Weisswein ablöschen.
  1. Tomatenwürfel dazugeben und unter Rühren mitdünsten. Alles zusammen auf geringer Stufe köcheln lassen.
  1. Währenddessen Beilage zubereiten.
  1. Zum Schluss Petersilie dem Pilzragout beifügen, untermischen und für 2 Minuten mitkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  1. Pilzragout auf Teller verteilen, Beilage dazugeben und nach Belieben mit Reibkäse bestreut servieren.

Variation:

– Als Pilze einzelne oder Pilzmischung verwenden wie Shitake, Oyster, Pfifferling, Champignon

– Als Beilage passt Reis, Polenta, Quinoa oder Hirse.

Für 2 Personen
  • 2El Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gepresst
  • 200g Pilze (siehe Variation), geputzt und in Streifen geschnitten
  • 1dl Weisswein, nach Belieben
  • 2 Tomaten, gewaschen und gewürfelt
  • Beilage nach Wahl (siehe Variation)
  • 1 Bund Petersilie, gespült und fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • (veganer, laktosefreier) Reibkäse, nach Belieben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

0

Ihr Warenkorb