Rezepte

Bärlauchpesto

Passend zur Bärlauchsaison – am besten gleich selber im Wald sammeln, gut waschen und dann dieses Bärlauchpesto zubereiten.

  1. Bärlauch, Sonnenblumenöl, Olivenöl, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen und Salz in ein Mixgefäss geben und pürieren, bis eine glatte Masse entsteht.
  1. Entweder einen Teil gleich verwenden, z.B. zu Pasta oder Gemüse und/oder den Rest in sterilisierte (heiss ausgewaschene) Gläser abfüllen und mit kaltgepresstem Rapsöl bedecken, damit es nicht oxidiert. Dadurch ist das Bärlauchpesto für 2 bis 3 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Dieses Rezept findest du auch als Kochvideo auf unserem YouTube Kanal.

Variation:

– Bärlauchpesto passt zu Pasta, Gemüse oder als Füllung eines Camemberts.

Für 400g Bärlauchpesto

Dieses Rezept findest du auch als Kochvideo auf unserem YouTube Kanal.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

0

Ihr Warenkorb